Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
3924 2f5f 500


«Es fehlen Erträge von durchschnittlich 2 bis 4 Rp./ kWh, was zu gesamtschweizerischen Verlusten in der Grössenordnung von jährlich rund CHF 1 Mrd. führt», behauptete die Stromwirtschaft vor einem Jahr in ihrer Broschüre «Wasserzins», die vom Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen (VSE), dem Schweizerischen Wasserwirtschaftsverband (SWV) und von Swisselectric (SE) herausgegeben wurde.

Dabei ging es nicht etwa um die Verluste der Atomkraftwerke, sondern laut Strombranche um die angeblichen Verluste mit dem wertvollen Strom aus der Wasserkraft. Das Ziel war klar und die Strategie allzu durchsichtig: Die Stromkonzerne wollten Millionen-Subventionen und verlangten zudem eine massive Senkung der Wasserzinsen. Die StromkundInnen und die Gebirgskantone sollten für die jahrelange Misswirtschaft der Stromkonzerne blechen.


https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwelt/Strombranche-gaukelte-eine-Milliarde-Verlust-vor

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl