Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
0452 5f78 500

Wenn die Berner BKW 2019 ihr Atomkraftwerk in Mühleberg abschaltet, wird der Bielersee kühler – leider nur zehn Jahre lang.

Kernkraftwerke schützten das Klima, weil sie – im Unterschied zu Kohle- Öl- und Gaskraftwerken – kein CO2 und damit keinen Treibhauseffekt erzeugen. Mit diesem Argument kämpft die Atomlobby für die Nutzung der «sauberen» Atomenergie. Die Umweltlobby kontert, mit Energiesparen liesse sich der CO2-Ausstoss und die Klimaerwärmung weit stärker vermindern als mit Atomkraft.

Die alte Kontroverse, die stets in einem Patt endet, verdeckt einen andern Befund: Auch Atomkraftwerke heizen das Klima, und zwar direkt. Denn sie wandeln ihre Primärenergie, das Uran, nur zu einem Drittel in nutzbare Elektrizität um. Zwei Drittel verpuffen als Wärme, entweder über einen Kühlturm in die Luft oder direkt in den kühlenden Fluss. Diesen Befund rückt jetzt eine Studie der ETH-Lausanne in ein neues Licht.

...



https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwelt/Wie-das-AKW-Muhleberg-das-Klima-heizt-und-kuhlt

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl